KingCamp
Von der Fantasie zur Realität - McLaren enthüllt den McLaren Solus GT als Ausdruck des extremen Engagements auf der Rennstrecke

McLaren Automotive enthüllt heute den McLaren Solus GT, die atemberaubende Umsetzung eines Konzeptfahrzeugs aus der virtuellen Welt des Rennsports in ein extremes Rennfahrzeug, das auch in der realen Welt für Begeisterung sorgen wird.

Der einsitzige Rennwagen mit geschlossenem Cockpit ist eine Sonderanfertigung für nur 25 Kunden - alle Fahrzeuge sind bereits verkauft - und wurde während der Monterey Car Week in Kalifornien von Michael Leiters, Chief Executive Officer von McLaren Automotive, enthüllt.

Der Solus GT wurde auf der Grundlage der gesamten Erfahrung und des Fachwissens von McLaren auf den höchsten Ebenen des Motorsports und der Entwicklung von Super- und Hypercars entwickelt. Er erweckt das futuristische McLaren-Konzept aus dem Videospiel Gran Turismo SPORT zum Leben.

Mit einem Gewicht von weniger als 1.000 kg und einer aerodynamischen Leistung mit einem Antrieb von mehr als 1.200 kg ist der Solus GT - der von einem 5,2-Liter-V10-Saugmotor angetrieben wird - in der Lage, die schnellsten Rundenzeiten aller McLarens außerhalb des Einsitzer-Rennsports zu erzielen, und bietet ein Fahrgefühl, das dem eines Formel-1-Autos nahekommt.

Das markante Außendesign, das seinem virtuellen Vorbild bemerkenswert treu bleibt, basiert auf bewährten aerodynamischen Prinzipien und McLarens Design-Ethos "Alles hat seinen Grund", das durch zusätzliche CFD- (Computational Fluid Dynamics) und Windkanal-Aerodynamikforschung verfeinert wurde.

おすすめの記事